Im Juni 2020 haben OB Pit Clausen sowie Michael Schem, Claudia Böhm und Pip Cozens vom Radentscheid ihren gemeinsamen Vertrag unterzeichnet. - © Jörg Dieckmann
Im Juni 2020 haben OB Pit Clausen sowie Michael Schem, Claudia Böhm und Pip Cozens vom Radentscheid ihren gemeinsamen Vertrag unterzeichnet. | © Jörg Dieckmann

NW Plus Logo Bielefeld Radentscheid Bielefeld zieht ernüchternde Bilanz nach zwei Jahren

Bislang sind seit Vertrag zwischen der Initiative Radentscheid und der Stadt "null Meter" neuer Fahrradstraßen entstanden. Zehn Kilometer jährlich sollten es sein.

Michael Schläger

Bielefeld. Michael Schem von der Initiative Radentscheid ist ein höflicher Mensch. „Wir hoffen, dass es gut vorangeht“, sagt er über den Vertrag, den seine Initiative vor zwei Jahren mit der Stadt geschlossen hat. Darin hatte sich das Rathaus unter anderem verpflichtet, bis 2025 jährlich mindestens zehn Kilometer Fahrradstraße zu errichten.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema