So könnte ein geschützter Radweg auf der Artur-Ladebeck-Straße aussehen. - © NW Archiv
So könnte ein geschützter Radweg auf der Artur-Ladebeck-Straße aussehen. | © NW Archiv

NW Plus Logo Verkehr in Bielefeld Interessante Lösung: Kehrtwende bei Artur-Ladebeck-Straße

Der neue Umwelt- und Verkehrsdezernent äußert sich zu den aktuellen Projekten in Bielefeld. Ein Thema: der Preis des Bewohnerparkausweises.

Michael Schläger

Bielefeld. Sein wichtigstes Arbeitsmittel hat er vor sich liegen. Eine Kladde im DIN-A-4-Format. Ein bisschen abgegriffen sieht sie aus. Dort hinein schreibt Bielefelds neuer Umwelt- und Verkehrsdezernent Marin Adamski seine Gesprächsnotizen. Und Gespräche hat der 50-Jährige in den bisher schon mehr als 100 Tagen im Amt viele geführt.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema