0
Mutter Meryem Yildiz ist das kulinarische Mastermind hinter dem Projekt. Sie hat die Rezepte entwickelt. - © Oliver Krato
Mutter Meryem Yildiz ist das kulinarische Mastermind hinter dem Projekt. Sie hat die Rezepte entwickelt. | © Oliver Krato

Bielefeld Außergewöhnliches Geschäft für Bulgur-Bällchen in Bielefeld eröffnet

Drei Rezepte, zwei Schwestern, eine Geschäftsidee: An der Detmolder Straße produziert und verkauft "IçliKeyif" eine im Nahen Osten sehr beliebte Spezialität.

Eike J. Horstmann
28.06.2022 | Stand 28.06.2022, 14:49 Uhr

Bielefeld. Sie sind goldbraun, rund und erinnern an etwas dickere Kroketten. Doch die hauptsächlich aus Bulgur bestehenden Bällchen haben es in sich – und zwar entweder Kartoffeln, Linsen oder Hackfleisch. „Içli Köfte“ ist der türkische Name für die im Nahen Osten äußerst beliebte und weit verbreitete Spezialität. In Bielefeld warn die Klöße bislang eher wenig bekannt und auch nur nach gezielter Suche zu bekommen. Das dürfte sich jetzt zumindest rings um die Detmolder Straße in der Innenstadt ändern: Denn dort hat vor wenigen Tagen ein Spezialgeschäft eröffnet, das nichts anderes verkauft als die schmackhaften Bulgurbällchen. Und das nicht etwa als Imbiss, sondern tiefgefroren in Beuteln.

Mehr zum Thema