Die aktuell als Sportplatz genutzte Fläche ist für die Errichtung der neuen Kita im Gespräch. Es werden aber noch weitere Standorte geprüft. - © Eike J. Horstmann
Die aktuell als Sportplatz genutzte Fläche ist für die Errichtung der neuen Kita im Gespräch. Es werden aber noch weitere Standorte geprüft. | © Eike J. Horstmann

NW Plus Logo Bielefeld Streit um Freikirchen-Kita in Bielefeld: Bau nur unter dieser Bedingung

In die Debatte um die Verkehrslage und den umstrittenen Träger schaltet sich Gregor Moss ein – und findet deutliche Worte.

Eike J. Horstmann

Stieghorst. Seit drei Sitzungen war das Thema auf der Tagesordnung der Bezirksvertretung Stieghorst, zwei Mal wurde eine Entscheidung über den Neubau einer Kindertagesstätte auf dem Gelände der Georg-Müller-Schule wegen weiteren Beratungsbedarfs verschoben. Jetzt drängte der stellvertretende Leiter des Jugendamts, Jochen Hanke, die Kommunalpolitiker mit eindringlichen Worten dazu, dem Vorhaben grünes Licht zu geben – mit Erfolg.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema