Der Schläger kam auf den Bielefelder wütend zu, weil dieser den Motor laufen ließ. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Der Schläger kam auf den Bielefelder wütend zu, weil dieser den Motor laufen ließ. | © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

NW Plus Logo Attacke Wegen eines laufenden Motors: Autofahrer mit Schlagstock verprügelt

Weil sich ein Anwohner über den Wartenden auf dem Parkplatz ärgert, kommt es zum Streit. Schließlich bewaffnet er sich und schlägt dem Mann ins Gesicht.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Brake. Mit einem Schlagstock hat ein Mann einen Autofahrer angegriffen und im Gesicht verletzt, nachdem Täter und Opfer zuvor auf einem Parkplatz an der Stedefreunder Straße in einen heftigen Streit geraten sind. Auslöser des Streits war der laufendes Motor eines Autos.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema