0
Die Bielefelderin (17) tauchte nach ihrer Reise in den Osterferien nicht mehr zu Hause auf. - © Verwendung weltweit
Die Bielefelderin (17) tauchte nach ihrer Reise in den Osterferien nicht mehr zu Hause auf. | © Verwendung weltweit

Zwischen Tradition und westlicher Welt Angst um 17-Jährige: Mordermittler hoffen auf ein Lebenszeichen von Zhinwar

Die Familie der Bielefelderin kehrte ohne die junge Jesidin aus dem Irak zurück. Viele Fragen blieben seitdem unbeantwortet. Hat ein Streit mit dem Eltern damit zu tun?

Jens Reichenbach
02.06.2022 | Stand 02.06.2022, 14:53 Uhr

Bielefeld. Wenn eine Mordkommission eine Vermisste sucht, dann ist mit dem Schlimmsten zu rechnen. Seit Montag haben Bielefelder Mordermittler – wie berichtet – zwei Fotos der 17-jährigen Zhinwar M. veröffentlicht. Seit dem 25. April bereits wird sie vermisst – seit ihrer Reise mit Familienangehörigen in die Türkei und in den Irak.

Mehr zum Thema