0
Am Mindener Hauptbahnhof macht ein entgleister Regionalzug Probleme. - © MT
Am Mindener Hauptbahnhof macht ein entgleister Regionalzug Probleme. | © MT

Keine ICE- und IC-Züge Auch am Freitag: Weiter Zugausfälle in Bielefeld und Gütersloh

Eine Zugentgleisung am Mittwochabend in Minden sorgt weiter für Verspätungen und Verwirrungen im Fernverkehr der Deutschen Bahn.

Eike J. Horstmann
03.06.2022 | Stand 03.06.2022, 10:00 Uhr

Bielefeld. Ein in der Nacht zu Donnerstag beim Rangieren entgleister Regionalzug hat am Mindener Bahnhof die Oberleitung beschädigt - und sorgt aktuell für massive Behinderungen im Bahnverkehr. Wie die Deutsche Bahn mitteilt, kommt es aufgrund von "umfangreichen Reparaturarbeiten an den Gleis-, Signal- und Oberleitungsanlagen" zu "Beeinträchtigungen zwischen Hannover und Hamm bzw. Osnabrück" und "zu Zugausfällen, Haltausfällen und Verspätungen".

Mehr zum Thema