Wer hat die Lufthoheit? Hier der SV Gadderbaum in den dunklen Trikots, in der Tabelle eher der SuK Canlar in den hellen Trikots. Beide kicken auf demselben Platz in derselben Liga. Und ringen seit Jahren um das, was auch eine Facette von Integration ist: Gemeinschaft trotz Rivalität. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Wer hat die Lufthoheit? Hier der SV Gadderbaum in den dunklen Trikots, in der Tabelle eher der SuK Canlar in den hellen Trikots. Beide kicken auf demselben Platz in derselben Liga. Und ringen seit Jahren um das, was auch eine Facette von Integration ist: Gemeinschaft trotz Rivalität. | © Foto: Andreas Zobe/NW

NW Plus Logo Bielefeld Neubau sorgt für Spannungen zwischen bekannten Bielefelder Fußball-Klubs

Ein Fusionsverein mit kurdisch-alevitischen Wurzeln will ein Gebäude am Hauptplatz eines Traditionsvereins errichten. Könnte die Geschichte am Ende eine außergewöhnliche Wendung nehmen?

Kurt Ehmke

Bielefeld. Ein kleines, geplantes Vereinsheim im Sportpark an den Bodelschwinghschulen zeigt in Gadderbaum gerade auf, wie komplex das Thema Integration sein kann. Es geht um zwei Vereine: den SV Gadderbaum 08 (SVG) und den SuK Canlar. Ersterer ist ein Traditionsklub, 114 Jahre alt. Letzterer ein Fusionsklub: 2010 entstanden aus dem Sport- und Kulturclub (SuK, 1981) und aus Canlar (1995). Diese beiden haben kurdisch-alevitische Wurzeln. Fast 550 Mitglieder hat der SVG mit 14 Teams, 120 Mitglieder der SuK Canlar mit zwei Teams. Bei beiden Vereinen kicken viele Nationalitäten zusammen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema