0
Die Polizei konnte die Suche bereits am späten Freitagabend beenden. - © Polizei
Die Polizei konnte die Suche bereits am späten Freitagabend beenden. | © Polizei

Polizeifahndung Vermisster Bielefelder wieder zurück in seiner Wohnung

Am Freitagnachmittag bittet die Polizei um die Mithilfe bei der Suche nach einem Senioren, weil der Mann dringend auf seine Medikamente angewiesen ist.

Stefan Becker
14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 16:09 Uhr
Jens Reichenbach

Bielefeld-Brackwede. Der vermisste 73-Jährige aus Brackwede ist wieder da. Wie Marcus Spierefka von der Leitstelle der Bielefelder Polizei am Samstag mitteilte, sei der Senior in den späten Abendstunden des Freitags allein an seinen Wohnort in Brackwede zurückgekehrt.

Die Polizei hatte die öffentliche Suche nach dem 73-jährigen Bielefelder initiiert, weil der Mann als desorientiert galt und zudem dringend auf die Einnahme seiner Medikamente angewiesen war. Familie und Freunde machten sich Sorgen, nachdem sie den Gesuchten am Freitagmorgen gegen 10 Uhr letztmalig an der Warsteiner Straße gesehen hatten - danach blieb er über Stunden verschwunden. Dann aber kehrte der markant in Blau gekleidete Mann, er soll laut Beschreibung der Polizei eine dunkelblaue Jacke, ein blau kariertes Hemd, blaue Jeans und blaue Stiefel getragen haben, selbstständig zurück nach Hause.

Mehr zum Thema

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG