Der Fahrer des SUV drohte erst mit Schlägen und machte sich dann aus dem Staub. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Der Fahrer des SUV drohte erst mit Schlägen und machte sich dann aus dem Staub. | © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

NW Plus Logo Fahrerflucht Aggressionen im Verkehr: Unfallverursacher droht mit Schlägen

Als der 57-Jährige zum Handy greift, eskaliert die Situation. Am Ende gibt der SUV-Fahrer Vollgas.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Brake. Nach einem Autounfall am Mittwochnachmittag, 11. Mai, hat der Verursacher den Unfallgegner bedroht. Für sein aggressives Verhalten gab es einen entscheidenden Grund. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Auffahrunfall gegen 16.15 Uhr auf der Herforder Straße. Ein Ford-Fiesta-Fahrer (57) aus Rödinghausen war zu diesem Zeitpunkt stadtauswärts unterwegs, als er in Höhe der Mehlstraße verkehrsbedingt bremsen musste. Der Fahrer eines Mercedes SUV (Mindener Kennzeichen) bemerkte das Bremsmanöver zu spät und fuhr in das Heck des Fiestas...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG