Ein Bielefelder Betrieb ist von einer Insolvenz betroffen. - © (Symbolbild): Pixabay
Ein Bielefelder Betrieb ist von einer Insolvenz betroffen. | © (Symbolbild): Pixabay

NW Plus Logo Insolvenzverfahren eröffnet Firma pleite: 75 Arbeitsplätze in Bielefelder Betrieb sind akut bedroht

Der Geschäftsbetrieb ist eingestellt. Eine Ursache ist die Verkehrswende. Noch werden Gespräche mit Investoren geführt.

Sebastian Kaiser

Bielefeld. Beim Autoteilehandel Hess an der Stadtheider Straße sind 75 Mitarbeiter von einer Insolvenz betroffen. Der Geschäftsbetrieb wurde eingestellt. Der Betrieb gehört zur Kölner Hess-Gruppe, über die jetzt ein Insolvenzverfahren eröffnet worden ist. Das teilt Insolvenzverwalter Christoph Niering mit.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema