Gymnasien sind als Schulform sehr beliebt - für Bielefelder Eltern und Schüler gibt es jetzt gute Nachrichten. - © Unsplash (Symbolbild)
Gymnasien sind als Schulform sehr beliebt - für Bielefelder Eltern und Schüler gibt es jetzt gute Nachrichten. | © Unsplash (Symbolbild)

NW Plus Logo Bielefeld Bielefeld bekommt ein neues Gymnasium

Wann der Unterricht spätestens starten soll, steht schon fest - und ein möglicher Standort mit 17.000 Quadratmetern ebenfalls. Alle Details im Überblick.

Michael Schläger

Bielefeld Im früheren Handwerkerbildungszentrum am Kleiberweg wurden Auszubildende auf die Gesellenprüfung vorbereitet, angehende Meister geschult. Künftig sollen hier Jungen und Mädchen fürs Abi lernen. Das rot-grün-rote Rathausbündnis will auf dem 17.000 Quadratmeter großen Gelände ein weiteres Gymnasium errichten. Ein entsprechender Prüfantrag soll an diesem Dienstag vom Schulausschuss des Rates beschlossen werden.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema