Ehlentruper Weg und Rohrteichstraße sollen zu Fahrradstraßen, der Auto-Durchgangsverkehr möglichst aus dem Bereich verbannt werden. - © Sarah Jonek Fotografie
Ehlentruper Weg und Rohrteichstraße sollen zu Fahrradstraßen, der Auto-Durchgangsverkehr möglichst aus dem Bereich verbannt werden. | © Sarah Jonek Fotografie

NW Plus Logo Bürgerversammlung Parkplätze weg: In diesen City-Straßen sollen Radler Vorfahrt bekommen

Bielefeld steht wieder vor einem Verkehrs-Test. Zwei Straßen in der Innenstadt sollen zu Fahrradstraßen werden. Auch spezielle Ampeln für Radler sind geplant. Die Anwohner sorgen sich um ihre Pkw-Stellplätze.

Michael Schläger

Bielefeld. Dass ihre Straßen zu Fahrradwegen werden sollen, stellen die Anwohner nicht in Frage. Sie sorgen sich aber, wo sie künftig ihre Autos abstellen sollen. Das wird bei einer Bürgerversammlung am Mittwoch in der Aula der Kuhloschule deutlich.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema