0
The Sound of Hollywood mit James Bond Special - © Sarah Jonek Fotografie
The Sound of Hollywood mit James Bond Special | © Sarah Jonek Fotografie

Bielefeld James Bond in der Oetkerhalle

Das Orchester der Düsseldorfer Landesregierung gastierte im Konzerthaus an der Lampingstraße und brachte nicht nur 007 mit, auch der Pate, der rosarote Panther und ein Fisch schauten vorbei.

Heimo Stefula
02.04.2022 | Stand 05.04.2022, 18:07 Uhr

Bielefeld. Mit der Erkennungsmelodie der Traumfabrik Hollywood beginnt dieser fulminante musikalische Nachmittag in der Rudolf-Oetker-Halle. Den „20th Century-Fox“-Jingle hat jeder schon tausend mal gehört aber sicher nie live gespielt von einem 80-köpfigen Klangkörper – das ganz große Besteck. Das Orchester der Landesregierung Düsseldorf unter der Leitung von Christian Ludwig verzaubert die Zuhörer im großen Saal und entführt sie von den Untiefen des US-amerikanischen Badeorts Amity über New York und Paris in den Weltraum und zurück in die Schweizer Berge und der sizilianischen Unterwelt. Der sinfonisch-cineastische Trip endet dann jäh vor einem Eisberg im Nordatlantik.

Mehr zum Thema