In dem städtischen Impfzentrum von PVM sind die Mitarbeitenden angesichts hoher Infektionszahlen mit PCR-Testungen zu stark belastet. - © Bethel/ Christian Weische
In dem städtischen Impfzentrum von PVM sind die Mitarbeitenden angesichts hoher Infektionszahlen mit PCR-Testungen zu stark belastet. | © Bethel/ Christian Weische

NW Plus Logo Bielefeld Städtisches Impfzentrum bei Ikea muss zeitweise schließen

Weil die Nachfrage nach PCR-Testungen enorm gestiegen ist, soll hier nur noch getestet werden. Doch es gibt andere Impfgelegenheiten - auch über die Osterfeiertage.

Susanne Lahr

Bielefeld. Aufgrund des aktuell sehr hohen Testaufkommens – vor allem an PCR-Nachtestungen – wird das Impfen im Impf- und Testzentrum von PVM am Standort Ikea ab sofort bis auf Weiteres eingestellt. Neben den zahlreichen Schnelltests werden dort rund 2.000 PCR-Test pro Woche durchgeführt. Als Ausweichmöglichkeiten fürs Impfen stehen den Bürgerinnen und Bürgern die beiden PVM-Standorte im Einkaufszentrum Loom in der Innenstadt und an der Universität zur Verfügung. Dort werden teilweise die Öffnungszeiten erweitert...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema