Organisator Dirk Oberschelp und Schausteller Andre Schneider vor dem "Rock & Roll", einem weiteren Highlight der Kirmes. - © Andreas Zobe
Organisator Dirk Oberschelp und Schausteller Andre Schneider vor dem "Rock & Roll", einem weiteren Highlight der Kirmes. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo "BIE happy" an der Radrennbahn Es geht los! Bielefelder Frühjahrskirmes hat das höchste Karussell Europas

Kein Scherz: Am 1. April beginnt das Event an der Radrennbahn bei Schneefall und gleich mit einer „Happy Hour“. Dazu gibt's spektakuläre Fahrgeschäfte, einen Superheldentag und Familien-Rabatte. Das traditionelle Eröffnungsfeuerwerk wurde aus Rücksicht abgesagt.

Heimo Stefula

Bielefeld. Es geht wieder rund an der Radrennbahn: Die Schausteller der Frühjahrskirmes „BIE happy“ haben ihre Fahrgeschäfte, Los- und Verzehrstände aufgebaut und warten auf die „happy“ Bielefelder. Fast drei Jahre ist es her, dass die Kirmes im Frühling an der Ziegelstraße/ Ecke Heeper Straße hat stattfinden können. So mag es als großes „Dankeschön“ für den langen Geduldsfaden der Gäste gewertet werden, dass die Kirmes, die am Freitag, 1. April, um 15 Uhr begonnen hat, gleich mit einer „Happy Hour“ an den Start geht.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema