In den frühen Morgenstunden hatte es offenbar gleich drei brutale Überfälle in der Innenstadt gegeben. - © Symbolfoto: pexels
In den frühen Morgenstunden hatte es offenbar gleich drei brutale Überfälle in der Innenstadt gegeben. | © Symbolfoto: pexels

NW Plus Logo Festnahme Brutale Raubserie: 28-Jähriger am Morgen in Bielefeld verprügelt

Erst gehen sie auf eine 30-jährige Bielefelderin los. Kurz darauf wird ein 28-Jähriger zu Boden geprügelt. Nach der dritten Tat greift die Polizei zu.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Erneut ist ein Passant nahe der August-Bebel-Straße hinterrücks überfallen worden. Erst am Montag meldete die Polizei, dass am Samstag, 26. März, gegen 4.25 Uhr eine 30-jährige Bielefelderin Opfer eines solchen Raubes geworden ist. Kurz darauf teilt die Polizei mit, dass nur wenige Stunden später ein 28-jähriger Bielefelder in der Nähe von zwei Räubern angegriffen und zu Boden geschlagen wurde.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema