Der junge Mann sprang direkt vor den Streifenwagen und rastete dann komplett aus. - © Symbolfoto: picture alliance / Geisler-Fotopress
Der junge Mann sprang direkt vor den Streifenwagen und rastete dann komplett aus. | © Symbolfoto: picture alliance / Geisler-Fotopress

NW Plus Logo Brutale Attacke Überfall auf Streifenwagen: Mann schlägt Bielefelder Polizistin nieder

Angriff mitten in der City: Der 23-jährige Täter lässt noch nicht einmal von der Frau ab, als sie bereits auf dem Boden liegt.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Plötzlich sprang der junge Mann vor einen Streifenwagen. Nur mit einer Vollbremsung konnte der Polizist am Steuer eine Kollision verhindern. Doch der Randalierer war noch lang nicht fertig, schließlich schlug er sogar einer Polizistin direkt ins Gesicht. Wie die Polizei mitteilt, war der Streifenwagen gegen 3.20 Uhr am frühen Samstag, 19. März, auf der Nowgorodstraße in Richtung Boulevard unterwegs. Unvermittelt sprang dann eine Person vor die Motorhaube des Polizeiwagens...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema