Der Fluchtversuch von der Wache endete in den Armen der Polizisten. (Symbolbild) - © Polizei NRW
Der Fluchtversuch von der Wache endete in den Armen der Polizisten. (Symbolbild) | © Polizei NRW

NW Plus Logo Bielefeld/Herford/Bad Oeynhausen Autobahn-Polizisten fesseln betrunkenen Bielefelder nach Fluchtversuch

Weil der Autofahrer trotz hoher Spritpreise reichlich getankt hat, bringen ihn die Beamten auf die Wache. Dort will er sich der Blutentnahme entziehen - mit Folgen.

Stefan Becker

Bielefeld/Herford. In Herford versuchte ein betrunkener Autofahrer am Dienstagmorgen, 08. März, von der Wache der Autobahnpolizei zu fliehen. Zuvor hatte er den Beamten noch einen gefälschten Ausweis präsentiert.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema