Der Wagen war so auffällig langsam, dass der Zeuge reagieren musste. - © Symbolfoto: pexels
Der Wagen war so auffällig langsam, dass der Zeuge reagieren musste. | © Symbolfoto: pexels

NW Plus Logo Bielefeld Neue Bußgelder: Welche Strafen für Alkoholfahrten jetzt fällig werden

Ein aufmerksamer Zeuge bemerkt einen betrunkenen Fahrer auf der Bodelschwinghstraße und reagiert. Nun drohen mindestens 500 Euro Strafe.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Brackwede. Ein Bielefelder hat der Polizei am späten Mittwochabend, 2. Februar, einen Autofahrer gemeldet, der mit sehr auffälligen Fahrweise für Aufsehen sorgte. Wie die Polizei mitteilte, konnten Streifenbeamte den Verdächtigen an der Cheruskerstraße stoppen. Um 23 Uhr hatte der aufmerksame Zeuge die Leitstelle informiert, dass der Fahrer eines Kastenwagens auf der Bodelschwinghstraße zeitweise unverhältnismäßig langsam fährt und sich dabei an der Mittellinie der Fahrbahn orientiert...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema