Euro für Euro hat die Stadt in den letzten Jahren ihre Schulden erheblich gesenkt. - © Verwendung weltweit
Euro für Euro hat die Stadt in den letzten Jahren ihre Schulden erheblich gesenkt. | © Verwendung weltweit

NW Plus Logo Kredite der Stadt Pro-Kopf-Verschuldung der Bielefelder liegt über 2.000 Euro

Stadt hat Millionen getilgt doch in den nächsten Jahren steigen die Verbindlichkeiten enorm an.

Sebastian Kaiser

Bielefeld. Rein rechnerisch ist jeder Bielefelder und jede Bielefelderin mit 2.161,62 Euro verschuldet. Denn das ist der Anteil jedes Einwohners an der Summe, mit der die Stadt bei Banken und anderen Darlehensgebern in der Kreide steht. 733.695.538 Euro, das ist die genaue Summe, mit der Bielefeld Ende 2021 verschuldet war.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema