0
Investorin Eyleen Backhaus widerspricht den Vorwürfen vehement. - © Joerg Dieckmann
Investorin Eyleen Backhaus widerspricht den Vorwürfen vehement. | © Joerg Dieckmann

Bielefeld Clinch um Wäldchen: Investorin widerspricht BUND-Kritik

Auf einem ehemaligen Fabrikgelände entstehen Häuser und eine Kita. Der Umweltverband sieht eine „Rodung eines Waldes“, ernetet dafür aber Widerspruch, der Bezirksbürgermeister verteidigt das Vorhaben.

Ansgar Mönter
31.01.2022 | Stand 01.02.2022, 11:02 Uhr

Bielefeld. Für ein kleines Wohngebiet am Rande eines Ortsteils sorgt die geplante Bebauung am Hasbachtal, Ecke Hollensiek in Babenhausen für relativ viel Konfliktpotenzial. Wo einst ein Fabrikgebäude stand, sind elf Wohnhäuser sowie eine Kita vorgesehen. Streit-Objekt ist unter anderem das Waldstückchen am nördlichen Ende des Baugebiets.

Mehr zum Thema