Um einen Termin beim Facharzt zu bekommen, müssen Patienten ab und zu viel Geduld mitbringen. - © Pixabay
Um einen Termin beim Facharzt zu bekommen, müssen Patienten ab und zu viel Geduld mitbringen. | © Pixabay

NW Plus Logo Schlecht erreichbar? Bielefelder Patient hängt seit Wochen beim Facharzt in der Warteschleife

Einen Termin beim Hautarzt machen? Wie denn, wenn man ihn nicht erreicht? Ein NW-Leser kommt seit Wochen nicht durch. Wir haben bei der Kassenärztlichen Vereinigung nachgefragt.

Björn Kenter

Bielefeld. Herbert J. ist sauer. Seit Wochen versucht der Bielefelder vergeblich, einen Behandlungstermin bei einem Dermatologen (Hautarzt) und einem Urologen zu bekommen. Telefonisch sei bei den Praxen nie ein Durchkommen. "Laufend ertönt das Besetztzeichen oder endlose Warteschleifen mit Abbruch oder mit Versprechen der Rückmeldung, die nicht erfolgen", beklagt sich der 85-Jährige. "Darf es da verwundern, wenn sich betroffene Bürger gleich an die Notaufnahmen der Krankenhäuser wenden?"

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema