Das Bezirksamt mit dem Concarneau-Anker im Kreisverkehr davor ist schon so etwas wie ein zweites "Zuhause" für den langjährigen Senner Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt. - © Peter Unger
Das Bezirksamt mit dem Concarneau-Anker im Kreisverkehr davor ist schon so etwas wie ein zweites "Zuhause" für den langjährigen Senner Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt. | © Peter Unger
NW Plus Logo Interview

"Wohnungen auf dem Sennefriedhof können wir uns gut vorstellen"

Sennes langjähriger Bezirksbürgermeister Gerhard Haupt weiß, wo es in seinem Stadtbezirk hakt. 2022 soll hier einiges passieren, bei Hausbau, Wirtschaft und Gewerbe. Doch es könnte in vielen Bereichen mehr sein.

Silke Kröger

Zum Jahresauftakt führt die Lokalredaktion Gespräche mit den Bürgermeistern der Bielefelder Stadtbezirke. Silke Kröger hat sich mit Gerhard Haupt in Senne getroffen:  Überall in den Bielefelder Stadtbezirken entstehen neue Wohnungen. Auch in Senne ist einiges auf den Weg gebracht. Was ist das konkret? GERHARD HAUPT: Dazu zählt das Projekt an der Windelsbleicher Straße, auf dem Gelände der ehemaligen Kohlenhandlung. Dort baut die Deutsche Reihenhaus AG 18 Reihenhäuser und ein Mehrfamilienhaus mit bis zu zehn Wohnungen. Dort will man im Frühjahr 2022 richtig loslegen. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG