Ein Tesla-Fahrer hielt am Montagmorgen die Polizei in Atem. - © Symbolfoto
Ein Tesla-Fahrer hielt am Montagmorgen die Polizei in Atem. | © Symbolfoto

NW Plus Logo Raser mit Elektro-Pkw Verfolgungsjagd: Tesla rast mit 150 Sachen von Bielefeld nach Bünde

Die Polizeibeamten lesen zwischenzeitlich eine Geschwindigkeit von 150 km/h auf ihrem Tacho ab - und da vergrößert sich der Abstand zu dem Tesla noch.

Alexandra Buck

Bielefeld. Von Schildesche aus verfolgte ein ziviler Streifenwagen am Morgen des 10. Januar einen Tesla, dessen Fahrer sich über zahlreiche Geschwindigkeitsbegrenzungen hinwegsetzte. Die Beamten des Bielefelder Zivilwagens kontrollierten gemeinsam mit Streifenbeamten der Polizeiwache Bünde den 20-jährigen Fahrer und stellten seinen Führerschein und den Pkw sicher.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema