0
Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann - er sei womöglich in einen weißen Transporter gestiegen. - © Charlotte Mahncke
Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann - er sei womöglich in einen weißen Transporter gestiegen. | © Charlotte Mahncke

Neue Details zum Täter Mordkommission: Das ist der Fluchtweg des Messertäters

Die Ermittler suchen Zeugen eines Verbrechens im Bielefelder Süden, das kurz vor Weihnachten Schlagzeilen gemacht hat. Es gibt neue Polizei-Hinweise.

Ansgar Mönter
06.01.2022 | Stand 07.01.2022, 16:05 Uhr |
Jens Reichenbach

Bielefeld. Bei einem Einbruchdiebstahl in ein frei stehendes Einfamilienhaus an der Buschkampstraße am 14. Dezember gegen 17.42 Uhr wurde ein bislang unbekannter Tatverdächtiger von dem Bewohner überrascht. Mit einem Messer fügte der jugendliche Einbrecher dem 62-Jährigen lebensgefährliche Verletzungen zu und konnte anschließend unerkannt entkommen. Die Fahndung nach dem Tatverdächtigen verlief bislang erfolglos.

Mehr zum Thema