Regisseur und Sohn des FlicFlac-Gründers Tom Kastein sitzt auf dem Schleuderbrett der Artistenfamilie Richter. Die Geschwister Kevin (l.) und Angelina Richter (r.) mit ihren Artisten-Kollegen Marius, Vassily und Brigitta. - © Peter Unger
Regisseur und Sohn des FlicFlac-Gründers Tom Kastein sitzt auf dem Schleuderbrett der Artistenfamilie Richter. Die Geschwister Kevin (l.) und Angelina Richter (r.) mit ihren Artisten-Kollegen Marius, Vassily und Brigitta. | © Peter Unger
NW Plus Logo Zirkus

Warum es FlicFlac ohne Bielefeld nicht mehr geben würde

Der Regisseur der „X-Mas-Show“ an der Radrennbahn, Tom Kastein, gewährt ein paar Einblicke in seine Zirkuswelt. Die Schleuderbrett-Artisten der Familie Richter stehen ihm zur Seite. Dabei standen die Gründer Anfang der 1990er Jahre kurz vor dem Ruin.

Heimo Stefula

Bielefeld. „Schrille Nacht", „Besinnlich ist anders" und „Punxxx" hießen die X-Mas-Shows" der letzten Jahre des Circus FlicFlac in Bielefeld, zum siebten Mal sind die Experten für Adrenalin, Action und Akrobatik nun zu Gast am Teutoburger Wald. Die schlechte Nachricht zuerst: die Shows bis zum 2. Januar 2022 sind ausverkauft, für die restlichen Veranstaltungen bis zum Sonntag, 9.Januar (jeweils zwei Shows um 15.30 und um 19.30 Uhr) gibt es teilweise noch Tickets aber auch hier wird es schon eng...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG