0
Als die Polizei das Duo auf dem Roller stoppen wollte, gab die jugendliche Fahrerin Gas und verschwand im Krankenhauspark. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Als die Polizei das Duo auf dem Roller stoppen wollte, gab die jugendliche Fahrerin Gas und verschwand im Krankenhauspark. | © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

Verdammt schnell Hut ab, Spitzenleistung! Polizist gewinnt Rennen gegen Aprilia-Roller

Jugendliche fährt erst in Schlangenlinien durch die Stadt. Doch dann ergreift sie die Flucht und biegt in den Krankenhauspark ab.

Jens Reichenbach
23.12.2021 | Stand 23.12.2021, 14:31 Uhr

Bielefeld. Eine jugendliche Rollerfahrerin hat am späten Freitagabend, 17. Dezember, versucht, mit ihrem Beifahrer und den gestohlenen Fahrzeug vor der Polizei zu flüchten. Dafür bog sie mit dem Kleinkraftrad in einen für Autos nicht zugänglichen Krankenhauspark ab. Doch die Jugendliche hatte nicht mit den Sprintfähigkeiten der Polizisten gerechnet.

Mehr zum Thema