Die junge Frau aus Speyer geriet irrtümlich auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer heftigen Kollision kam. - © Charlotte Mahncke
Die junge Frau aus Speyer geriet irrtümlich auf die Gegenfahrbahn, wo es zu einer heftigen Kollision kam. | © Charlotte Mahncke
NW Plus Logo Vollsperrung in Bielefeld

Frontalzusammenstoß mit sechs Verletzten auf Lagesche Straße

Eine Ford-Fiesta-Fahrerin hielt die Gegenfahrbahn irrtümlich für eine Überholspur und prallte frontal gegen den Pkw einer 22-Jährigen.

Christine Panhorst
Charlotte Mahncke

Bielefeld. Bei einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Pkw wurden am Freitagabend, 3. Dezember, sechs Personen verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf der Lageschen Straße im Ortsteil Ubbedissen. Die Straße musste für etwa eine Stunde voll gesperrt werden. Eine 24-jährige Fahrerin aus Speyer war mit ihrem Ford Fiesta in der Dunkelheit auf der Lageschen Straße stadteinwärts unterwegs. Dort gibt es derzeit eine Baustelle, in deren Höhe sich die Straße auf nur noch zwei Fahrbahnen verengt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG