Von den 19 Häusern in Bethels "Vogeldorf" ist nur dieses hier denkmalgeschützt. - © Kurt Ehmke
Von den 19 Häusern in Bethels "Vogeldorf" ist nur dieses hier denkmalgeschützt. | © Kurt Ehmke
NW Plus Logo Vogeldorf

Kleine Häuser: Besondere Siedlung soll unter Denkmalschutz kommen

Bethels Vogeldorf entstand zwischen 1905 und 1910 mit einem besonderen Ziel. Heute wie damals sind die Häuschen begehrt.

Kurt Ehmke

Bielefeld. Oberhalb des Bohnenbaches stehen in Bethel etliche kleine Häuschen. Oft verwinkelt, viele mit Bibelzitaten als Inschriften. Manche saniert, andere sichtbar in die Jahre gekommen. Alle um die 110 Jahre alt. Und weil Bethel zuletzt mit dem Abriss des historischen Quellenhofes in die Kritik geraten war, haben die Grünen nun beantragt, Häuser des sogenannten "Vogeldorfes" unter Denkmalschutz zu stellen. Konkreter: einen möglichen Denkmalschutz zu prüfen. "Vorsorglich", wie es Peter Brunnert mit Blick "auf ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG