Omnipräsent in vielen Debatten ist der Verkehr - auch beim Konvent. - © Mike-Dennis Müller
Omnipräsent in vielen Debatten ist der Verkehr - auch beim Konvent. | © Mike-Dennis Müller
NW Plus Logo Bielefeld

So soll Bielefeld bundesweit Vorreiter für alle Städte werden

Erstes Bürger-Konvent bringt viele Ideen und Anstöße - und Politiker fast aller Parteien nehmen diese auf und mit.

Kurt Ehmke

Bielefeld. Die Frage "Wie kann ein gutes Leben für alle in Bielefeld aussehen?" beantwortet jeder für sich anders - von der Auto-Stadt bis zu einer Welt voller Fußgänger plus ÖPNV. Von entfesseltem Wirtschaften bis zur Klimaneutralitäts-Pflicht einer jeden Firma. Dass so kein Gemeinwohl entstehen kann, ist naheliegend. Deshalb gibt es Wahlen, vertreten Politiker im Rat die Bielefelder. Doch längst reicht das vielen nicht mehr. Bürgerbeteiligung ist das Zauberwort. Die gibt es - mal als Alibi, mal wenig zielführend, mal als strittige Bürgerentscheide und -begehren. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG