0
Der Täter trug eine Kapuze und eine Maske (Symbolfoto). - © Pixabay
Der Täter trug eine Kapuze und eine Maske (Symbolfoto). | © Pixabay

Bielefeld Polizei warnt vor perfider neuer Corona-Betrugsmasche

Ein vermeintlicher Chefarzt setzt seine Opfer unter Druck, dass sie ihre todkranke Freundin retten müssen. Eine Bielefelderin verliert dabei ihr ganzes Erspartes.

Jens Reichenbach
20.11.2021 | Stand 20.11.2021, 12:13 Uhr

Bielefeld. Die Serie der Betrugsversuche in der Stadt enden nicht. Während falsche Polizisten offenbar nicht mehr erfolgversprechend zu sein scheinen, versuchen die Täter neuerdings, sich als todkranke Freundin mit Corona auszugeben. Und der angeblich behandelnde Chefarzt kommt auch ganz schnell ins Spiel. Die Polizei warnt dringend vor dieser neuen Masche.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG