0
Gegen 4.20 Uhr am frühen Morgen des 28. Oktober schlug der Täter zu und trat schließlich auf die 18-Jährige ein. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Gegen 4.20 Uhr am frühen Morgen des 28. Oktober schlug der Täter zu und trat schließlich auf die 18-Jährige ein. | © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

Bielefeld Phantombild: Mann nach brutalem Überfall auf 18-Jährige gesucht

Erst riss er die 18-Jährige zu Boden, dann trat zweimal auf sie ein. Wer kennt den Mann mit Bart und Dutt?

Jens Reichenbach
11.11.2021 | Stand 11.11.2021, 13:44 Uhr

Bielefeld. Kriminalbeamte der Polizei Bielefeld suchen seit Donnerstag, 28. Oktober, einen Mann, der im Verdacht steht, an der Arndtstraße im Bielefelder Westen eine junge Frau überfallen, getreten und ausgeraubt zu haben. Nun haben die Ermittler ein Phantombild des Tatverdächtigen für eine öffentliche Fahndung veröffentlicht.

Mehr zum Thema