Amélie Förster ist mittlerweile immer öfter mit dem Lastenrad des ADFC unterwegs. Sie war es auch, die dem Rad seinen Namen verpasste: "GusTaf" - ausgeschrieben: "Gütersloher und Stahlrossfans transportieren alles auf'm Fahrrad". - © Jens Dünhölter
Amélie Förster ist mittlerweile immer öfter mit dem Lastenrad des ADFC unterwegs. Sie war es auch, die dem Rad seinen Namen verpasste: "GusTaf" - ausgeschrieben: "Gütersloher und Stahlrossfans transportieren alles auf'm Fahrrad". | © Jens Dünhölter
NW Plus Logo Gütersloh/Bielefeld

Geht das überhaupt? Junge Frau verzichtet drei Monate auf ihr Auto

Amélie Förster wagt ein ziemlich besonderes Projekt und lässt das eigene Auto in der Garage. Stattdessen steigt sie auf Fahrrad, Bus und Co. um. Doch das kann schnell ziemlich nervig werden, vor allem wenn man es eilig und viel zu transportieren hat.

Lena Vanessa Niewald

Gütersloh. Drei Monate ohne eigenes Auto. Zwölf Wochen Alternativen finden. Fahrrad, Bus, Bahn - zu Fuß? Die Gütersloherin Amélie Förster wagt ein ziemlich ungewöhnliches Experiment. Sie verzichtet seit September auf ihren alten Volvo. Statt morgens den gewohnten Gang zur Garage anzutreten, sich gemütlich ins Auto zu setzen und loszufahren, verbringt Förster aktuell schon im Vorfeld ziemlich viel Zeit damit ihre Wege und Verkehrsmittel genau zu planen. Die 37-Jährige ist eine von 50 Teilnehmern des Projekts "Autofrei in Bielefeld" der Stadt Bielefeld...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG