Das Wasser an der Schüßlerstraße sorgte schnell für Überflutungen und volle Keller. - © NW Archiv
Das Wasser an der Schüßlerstraße sorgte schnell für Überflutungen und volle Keller. | © NW Archiv
NW Plus Logo Bielefeld

Große Angst vor nächstem Starkregen und Überflutungen

Noch immer wird über die Probleme vom 10. September diskutiert - und gibt es erhebliche Sorgen vor Kosten und Folgen.

Kurt Ehmke

Bielefeld. Der Starkregen vom 10. September beschäftigt in Gadderbaum und anderen Stadtbezirken noch immer viele Menschen. Zwei Beispiele aus Gadderbaum zeigen, welche Dimensionen in welcher Kürze auftreten - und was das für Anwohner bedeuten kann. Ein Beispiel schildert FDP-Bezirksvertreter Gebhard Spilker. Ihm liegen Fotos vor, die zeigen, wie der kleine Teich am Ende der Bebauung des Johannistals binnen kürzester Zeit außer Kontrolle gerät und zu einer Gefahr wird...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG