Das letzte Late-Night-Shopping 2019 lief mit einem DJ-Festival. - © Sarah Jonek
Das letzte Late-Night-Shopping 2019 lief mit einem DJ-Festival. | © Sarah Jonek
NW Plus Logo Bielefeld

Endlich: Das erste Late-Night-Shopping in diesem Jahr

Statt auf Konkurrenz setzen die Händler in der City auf einen Kompromiss bei der Öffnungszeit. Und eine Plakat-Kampagne für kauffreudige Kunden aus dem Umland.

Stefan Becker

Bielefeld. Recht plakativ präsentierten die Granden des Bielefelder Einzelhandels am Montag ihr Poster fürs erste Late-Night-Shopping der ersehnten Post-Corona-Phase. Oder wie es Jan Tangerding vom Loom formulierte: Das Event sei ein erstes vorsichtiges Herantasten an das neue Normal.Wie es ablaufen soll, erklärte Martin Knabenreich von Bielefeld Marketing: Am kommenden Samstag, 30. Oktober, haben die Geschäfte rund um die Bahnhofstraße und in der Altstadt bis um 22 Uhr geöffnet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG