Notarzt, Notfallsanitäter und Polizei sind zur Unfallstelle geeilt. - © Symbolfoto: Jens Reichenbach
Notarzt, Notfallsanitäter und Polizei sind zur Unfallstelle geeilt. | © Symbolfoto: Jens Reichenbach

NW Plus Logo Bielefeld/Melle Tödlicher Unfall: Bielefelder Radler kollidiert mit Motorradfahrer

Ein Rennradfahrer ist nach einem wuchtigen Zusammenstoß gestorben. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Sein Rad wurde "in mehrere Teil gerissen."

Jens Reichenbach

Bielefeld/Melle. Ein Fahrradfahrer aus Bielefeld ist am Sonntagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Melle (Landkreis Osnabrück) so schwer verletzt worden, dass er wenig später in Krankenhaus starb. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 14.20 Uhr auf der Altenmeller Straße zwischen Melle und Melle-Wellingholzhausen. Dort war der 69-jährige Radler mit einem Motorradfahrer zusammengestoßen. Nach dem derzeitigen Stand der polizeilichen Ermittlungen beabsichtige der Bielefelder, von der Hoppenstraße nach links auf die Landstraße Altenmeller Straße abzubiegen...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema