Neun Stunden schwingt Thomas Sauerland den Hammer. Rund 90 Prozent aller Objekte werden zu teilweise hohen Preisen versteigert. Ein halbes Jahr wurde die Herbstauktion vorbereitet, jetzt laufen schon die Einlieferungen für die nächste Frühjahrsauktion. - © Sarah Jonek Fotografie
Neun Stunden schwingt Thomas Sauerland den Hammer. Rund 90 Prozent aller Objekte werden zu teilweise hohen Preisen versteigert. Ein halbes Jahr wurde die Herbstauktion vorbereitet, jetzt laufen schon die Einlieferungen für die nächste Frühjahrsauktion. | © Sarah Jonek Fotografie

NW Plus Logo Auktion Nachlass eines bekannten Bielefelder Unternehmers versteigert

Es war die bisher werthaltigste Versteigerung, die das Auktionshaus veranstaltet hat. Ein auf fast eine halbe Million Euro taxiertes Bild war speziell im Fokus.

Jürgen Mahncke

Bielefeld. „77.000 Euro aus Deutschland, 78.000 aus Frankreich, zum ersten, zum – 79.000 Euro aus Deutschland“, der Auktionator Thomas Sauerland vom Auktionshaus OWL kommt gar nicht so schnell hinterher bei den beiden Bietern. Aufgerufen bei der Versteigerung am Samstagmittag in der Heeper Straße sind neben einer großen Uhrensammlung aus dem Nachlass des verstorbenen Abtei-Unternehmers Wulf Sarhage auch drei seiner wertvollsten Bilder.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema