0
Stephan Eckstein versucht der Kundschaft wieder Gebrautes und Gebranntes schmackhaft zu machen. - © Barbara Franke
Stephan Eckstein versucht der Kundschaft wieder Gebrautes und Gebranntes schmackhaft zu machen. | © Barbara Franke
Bielefeld

Dieser Mann kommt mit Bier und Schnaps in die Bielefelder Wohnzimmer

Stephan Eckstein hat einen Trend in der Stadt ausgelöst: Der Gastro-Experte versucht der Kundschaft wieder Gebrautes und Gebranntes schmackhaft zu machen.

Heidi Hagen-Pekdemir
11.10.2021 | Stand 11.10.2021, 11:37 Uhr

Bielefeld. Und als „Verteiler" noch einen Schnaps hinterher. In Westfalen war das mal so. Nach schwerer Mahlzeit gab’s meist die obligate Runde Korn. Doch die Zeiten ändern sich und damit das Image mancher Getränke. Lange als Opa-Schnaps verpönt, ist Korn heute wieder Kult. In Verbindung mit Bier überzeugt das altbackene „Herrengedeck", in anderer Darreichung allerdings, inzwischen auch die Enkel. Den Trend in Bielefeld mit ausgelöst hat Stephan Eckstein. Der Gastro-Experte versucht der Kundschaft wieder Gebrautes und Gebranntes schmackhaft zu machen. Er veranstaltet Tastings und behauptet selbstbewusst: „Als Menü-Begleiter kann Bier durchaus den Wein ersetzen."

Mehr zum Thema