Das Fahrzeug der jungen Bielefelderin wurde - wie auf diesem Archivfoto - von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. - © Symbolfoto: Niklas Tüns
Das Fahrzeug der jungen Bielefelderin wurde - wie auf diesem Archivfoto - von einem Abschleppunternehmen abtransportiert. | © Symbolfoto: Niklas Tüns
NW Plus Logo Drastische Strafe

Polizisten greifen durch: Auto von junger Serientäterin beschlagnahmt

Weil die junge Frau mehrfach negativ aufgefallen war, und bei ihr auch kein Schuldbewusstsein zu erkennen war, griffen die Behörden nun zu einem harten Mittel.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Baumheide. Weil die Behörden eine 22-jährige Bielefelderin immer wieder am Steuer erwischt haben, obwohl die junge Frau nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, haben Polizeibeamte jetzt am Montag, 13. September, ihr Fahrzeug beschlagnahmt. Nach Angaben der Behörde wurden Streifenbeamte gegen 17.15 Uhr auf eine ihnen gut bekannte Golffahrerin aufmerksam. Sie fuhr auf der Straße Am Wellbach in Richtung Herforder Straße, bog dann abrupt und etwas unbeholfen nach rechts in den Großen Wiel ab und parkte schließlich...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema