NW News

Jetzt installieren

Hier wird die neue Inliner-Anlage in Heepen gebaut: Uwe Müller, Stefanie Böhne, Andree Niederschmidt, Alex Happe, Beate Hildebrandt-Niehage, Paul Happe, Holm Sternbacher, Oliver Klopsteg und Stefan Worbs (v. l.) am Lübrasser Weg. - © Sarah Jonek Fotografie
Hier wird die neue Inliner-Anlage in Heepen gebaut: Uwe Müller, Stefanie Böhne, Andree Niederschmidt, Alex Happe, Beate Hildebrandt-Niehage, Paul Happe, Holm Sternbacher, Oliver Klopsteg und Stefan Worbs (v. l.) am Lübrasser Weg. | © Sarah Jonek Fotografie
NW Plus Logo Bielefeld

Bielefeld bekommt erstmals eine Inliner-Bahn

Die Sportvereinigung Heepen errichtet am Lübrasser Weg eine neue Sportstätte für 525.000 Euro. In nur acht bis zehn Wochen soll sie freigegeben werden. Der Verein hat viel vor.

Ariane Mönikes

Bielefeld. Die Sportvereinigung Heepen gibt Gas: Nachdem 2016 der neue Kunstrasenplatz eingeweiht wurde, wollen die Sportler fünf Jahre später ihre Inliner-Bahn in Betrieb nehmen. Die ersten Bagger waren bereits da, in acht bis zehn Wochen schon, schätzt Vereinsvorsitzender Stefan Worbs, kann das Oval als Trainingsstätte genutzt werden. Eigentlich wollten die Heeper schon im Frühjahr fertig sein. „Aber Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht", sagt Worbs...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema