Brot wird immer gekauft und doch haben es auch die Bäckereien nicht leicht in diesen Zeiten. - © Symbolbild Pixabay
Brot wird immer gekauft und doch haben es auch die Bäckereien nicht leicht in diesen Zeiten. | © Symbolbild Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Bielefelder Traditionsbäcker hat jetzt einen eigenen Song

Vor 125 Jahren wurde der Heeper Familienbetrieb Wulfhorst gegründet. Er ist bis heute bekannt für sein handgemachtes Brot und den knusprigen Butterkuchen. Die Freude übers Jubiläum ist aber nicht ungetrübt.

Silke Kröger

Heepen. Um den großen Tisch neben der Backtheke im Laden an der Hillegosser Straße haben sich am Freitag Nachmittag illustre Gäste von der Handwerkskammer OWL und der Bäcker-Innung versammelt, eine große Urkunde zum 125. Geburtstag der Bäckerei Wulfhorst im Gepäck. Sie bewundern die liebevoll gemachten Postkarten, auf denen in kleinen Häppchen die Firmengeschichte erzählt wird. Auf dem Laptop vor ihnen läuft ein Video, in dem der Heeper Liedermacher Helmut Neuhaus den eigens zum Jubiläum komponierten Wulfhorst-Song zum Besten gibt - mit Schlapphut und Gitarre...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema