Der Unfallort an der Bielsteinstraße.  - © Mike-Dennis Müller
Der Unfallort an der Bielsteinstraße.  | © Mike-Dennis Müller
NW Plus Logo Bielefeld/Gütersloh

Fahrerflucht: 17-jähriger verursacht im Rausch zahlreiche Unfälle

Der Jugendliche hinterließ in Bielefeld eine Spur der Verwüstung. Der wilde Ritt endete an einer Spielstraße mit einem halben Dutzend demolierter Autos.

Eike J. Horstmann
Mike-Dennis Müller

Bielefeld/Gütersloh. Ein junger Gütersloher, der laut Polizei unter Alkoholeinfluss stand, hat am Donnerstagmorgen am Steuer eines Audi A3 in Bielefeld eine Spur der Verwüstung hinterlassen. "Schon seit dem frühen Morgen hatten wir erste Meldungen von Unfallfluchten erhalten und den Verursacher gesucht", sagt Einsatzleiterin Carolin Lang. Wie viele Unfälle es wirklich waren, ist zunächst nicht klar gewesen. Später sprach die Polizei von zwei Unfällen. Von beiden Tatorten war der 17-Jährige mit seinem Wagen geflüchtet...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG