Die Beamten nahmen die Verfolgung des flüchtenden Suzuki auf. - © Jochen Tack
Die Beamten nahmen die Verfolgung des flüchtenden Suzuki auf. | © Jochen Tack
NW Plus Logo Verfolgungsjagd durch Bielefeld

Polizei stoppt betrunkenen Raser - wundert sich aber viel mehr über den Beifahrer

Als einer der Beamten aus dem Auto steigt und auf den Suzuki zugeht, beschleunigt der Fahrer und flüchtet - und eine Verfolgungsjagd beginnt.

Jens Reichenbach

Bielefeld-Schildesche. Ein Zeuge meldete am Samstagabend, 28. August, der Polizei einen betrunkenen Autofahrer auf der Stadtheider Straße und tat einiges dafür, um die gefährliche Fahrt stoppen zu lassen. Wie die Polizei mitteilte, gab der Betrunkene am Steuer sogar Gas, als ein Streifenwagen ihn überholte. Dem Zeugen war gegen 20.45 Uhr die äußerst unsichere Fahrweise eines Suzuki in Richtung Beckhausstraße aufgefallen. Immer wieder habe der Fahrer des Suzuki die Geschwindigkeit stark reduziert und war mehrfach beinahe gegen Verkehrsinseln geprallt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema