Die STIKO empfiehlt die Corona-Impfung ab zwölf Jahren - und das Impfzentrum lädt dazu ein. - © epd-bild / Thomas Lohnes
Die STIKO empfiehlt die Corona-Impfung ab zwölf Jahren - und das Impfzentrum lädt dazu ein. | © epd-bild / Thomas Lohnes
NW Plus Logo Bielefeld

Impfzentrum: "Jugendliche, kommt zur Corona-Impfung, es ist ganz einfach!"

Täglich werden 150 bis 200 junge Leute geimpft, manchmal auch 300. Doch es könnten täglich 1.000 sein. Weiter gilt das Motto "Acht bis acht".

Kurt Ehmke

Bielefeld. "Wir könnten mehr vertragen", sagt Ingo Schlotterbeck vom Impfzentrum mit Blick auf die junge Generation. Heißt: Täglich kommen etwa 150 bis 200 junge Leute zum Impfen gegen Corona, manchmal auch 300, "aber wir könnten auch 1.000 mehr leisten", so Schlotterbeck. Er betont, wie einfach alles ablaufe, auch, weil nun letzte Menschen aus den Urlauben zurückgekommen sind, vielleicht noch Informationen fehlten. Muttizettel Für 12- bis 15-Jährige sei die Corona-Impfung noch einmal erleichtert worden, "die brauchen nur eine Art Muttizettel, also eine Vollmacht, mehr nicht"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema