Bielefeld auf Platz drei in der Inzidenztabelle des RKI: Jetzt gibt es eine Erklärung für die hohen Werte. - © Kurt Ehmke
Bielefeld auf Platz drei in der Inzidenztabelle des RKI: Jetzt gibt es eine Erklärung für die hohen Werte. | © Kurt Ehmke

NW Plus Logo Corona-Lage Bielefeld stürmt auf Inzidenz 200 zu: Stadt hat diese Erklärung

Traurige Spitzenwerte vermeldet die Stadt seit Tagen - und kann dieses Mal auch recht präzise darstellen, warum das so ist. Ein Schneeball ist das passende Bild.

Kurt Ehmke

Bielefeld. Platz drei - was in der Bundesliga super wäre, ist in der Inzidenztabelle des Robert-Koch-Instituts (RKI) ein trauriger Anblick. Inzidenz über 160, nur Solingen und Leverkusen liegen höher als Bielefeld. Leverkusen hat mehr als 200, und solche Werte, da ist sich der Corona-Beauftragte der Stadt, Norbert Wörmann, sicher, "sehen wir wohl Ende der Woche in Bielefeld auch". Und das bei weit mehr als 60 Prozent Geimpften.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema