Was für ein Durcheinander. - © Wolfgang Rudolf
Was für ein Durcheinander. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Riesen-Durcheinander nach Waldhof-Sperrung Geschäftsleute in großer Sorge: "So hungert man die Altstadt aus"

Ein großes Verkehrs-Durcheinander ist derzeit morgens in der Altstadt zu beobachten. Die Waldhof-Sperrung sorgt für heiße Diskussionen. Das sagen unsere Leser.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Die Sperrung des Waldhofs bleibt ein heißes Thema. In sozialen Netzwerken, Online-Kommentaren, Leserbriefen und Gesprächen auf der Straße spitzt sich die Diskussion zu. Polemik und Schimpfworte mischen sich mit ernsthaften Argumenten. Deutlich ist: Die Autofahrer tun sich schwer, sich umzugewöhnen. Und sie ärgern sich über Umwege und Staus. Aber es gibt auch positive Effekte.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema