0
Der Täter zückte dreimal seine Schusswaffe. An der Gotenstraße verletzte er eine Frau mit einem Schlag mit der Pistole. - © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons
Der Täter zückte dreimal seine Schusswaffe. An der Gotenstraße verletzte er eine Frau mit einem Schlag mit der Pistole. | © Symbolfoto: pixabay / Creative Commons

Serientäter Heiße Spur nach brutalem Tankstellenüberfall - Kassiererin mit Waffe verletzt

Die Kripo findet das Fluchtauto. Der Serienräuber wurde offenbar von einem Komplizen unterstützt. Zeugen gesucht.

Jens Reichenbach
12.08.2021 , 01:59 Uhr

Bielefeld/Gütersloh. Im Fall des dreifachen Tankstellenüberfalls hat die Kripo (KK 14) eine erste heiße Spur. Wie berichtet, hatte ein Mann mit Schusswaffe in der Nacht auf Montag, 9. August, eine Tankstelle in Bielefeld und zwei weitere in Gütersloh überfallen.

Mehr zum Thema