NW News

Jetzt installieren

Was für Vorschriften gelten, wenn die Inzidenz in Bielefeld weiter steigt? - © Symbolbild: Pixabay
Was für Vorschriften gelten, wenn die Inzidenz in Bielefeld weiter steigt? | © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Corona

Trendwende: Bielefelder Inzidenz überschreitet ersten Schwellenwert

Nach Wochen relativer Sorglosigkeit steigen die Infektionszahlen wieder an. Bis die Regeln der Schutzverordnung des Landes NRW wieder verschärft werden, wird es trotzdem noch dauern.

Eike J. Horstmann

Bielefeld. In den vergangenen Wochen kannte die vom Robert-Koch-Institut (RKI) ausgegebene Sieben-Tage-Inzidenz für Bielefeld nur eine Richtung: nach unten. Gleichzeitig rutschte die Stadt unter den für die niedrigste Inzidenzstufe der Corona-Schutzverordnung des Landes entscheidenden Schwellenwert von 10, womit die derzeit größtmögliche Lockerung der Corona-Maßnahmen gilt. Seit Mitte Juni gelten in Bielefeld nur noch wenige Regeln zur Kontaktbeschränkung, auch die Abstandsregel wird von der Landesregierung nur noch „empfohlen"...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema