NW News

Jetzt installieren

0
Immer mehr Bielefelder entscheiden sich für eine Photovoltaik-Anlage. - © Foto: Pixabay
Immer mehr Bielefelder entscheiden sich für eine Photovoltaik-Anlage. | © Foto: Pixabay

Öko-Strom Photovoltaik-Anlagen auf Bielefelder Häusern immer beliebter

Die Netzgesellschaft Bielefelder Netz GmbH verzeichnet ein Plus von gut 74 Prozent.

Aus der Lokalredaktion
22.07.2021 | Stand 21.07.2021, 17:18 Uhr

Bielefeld. Die Netzgesellschaft Bielefelder Netz GmbH hat im Jahr 2020 im Vergleich zum Jahr 2019 ein Plus von gut 74 Prozent bei den installierten Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) verzeichnet. Waren es im Jahr 2019 noch 205 auf Dächern und Freiflächen installierte Anlagen, wuchs diese Zahl in 2020 auf insgesamt 357 Photovoltaik-Anlagen an, die in einem Jahr neu installiert worden sind. „Kunden können nicht nur ihren eigenen grünen Strom erzeugen und zum Klimaschutz beitragen, sondern überschüssige Mengen gegen eine Vergütung ins Netz einspeisen", sagt Roger Filges, Leiter Kundenanschlüsse bei der Bielefelder Netz GmbH.

Mehr zum Thema